Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und unserem Unternehmen. Kreditgeschäfte sind Vertrauenssache. Daher nehmen wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website sehr ernst. Diese Datenschutzerklärung gilt für den Auftritt www.kredit.co.at. Die Seiten aus diesem Auftritt können Links zu fremden Inhalten enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt, und für die wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen. Personenbezogene Daten werden von der Articos Beratungs-GmbH nur nach den Vorgaben des österreichischen Datenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt. Die folgenden Informationen erläutern Ihnen, welche Daten während Ihres Besuches auf der Website erfasst und wie diese genutzt werden.

1. Wer verarbeitet Ihre Daten?
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:
ARTICOS Beratungs-GmbH
Inhaber Othmar Köck
Schwabergweg 7, 8793 Trofaiach
E-Mail: office@articos.at
UID-Nr.: ATU69154568

2. Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Es wird darauf hingewiesen, dass diese Daten die Grundlage für die Erbringung einer Finanzdienstleistung (z.B. Kreditvermittlung) sind und oft noch weitere Informationen und Daten bereitzustellen sind.

3. Ermittlung, Speicherung und Schutz von personenbezogenen Daten
Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung auf unserer Homepage machen. Das trifft auch auf die Einschreibung für ein Newsletter-Abo zu.

4. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen sowie zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossener Verträge. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist und Sie zuvor eingewilligt haben. Dazu ist die Erteilung einer Vollmacht gemäß $ 38 Abs. 2 Z 5 Voraussetzung. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
Information gem. Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz §10 Z1: Für die Kreditwürdigkeitsprüfung ist erforderlich, uns Informationen bzw. Nachweise zu erbringen.
Warnhinweis gem. HIKrG §10 Z3: Der Kredit kann nicht gewährt werden, wenn der Kreditgeber mangels Vorlage der obig angeführten Informationen oder Nachweise durch den Verbraucher nicht imstande ist, eine Kreditwürdigkeitsprüfung vorzunehmen.
Werbeinformationen oder Newsletter werden wir Ihnen per E-Mail oder sonstigen Telekommunikationsmedien nur dann zusenden, wenn Sie einer solchen Zusendung zustimmen. Sollten Sie solche Zusendungen nicht mehr von uns erhalten wollen, können Sie diese jederzeit kostenlos schriftlich oder per E-Mail an die unter Impressum angegebenen Kontaktdaten abbestellen.

5. Verwendungszweck der Daten
Betreuung des Kunden, Kontaktaufnahme und Vereinbarung von Terminen für Finanzgeschäfte, sowie für eigene Werbezwecke, beispielsweise zur Zusendung von Angeboten, Werbeprospekten und Newslettern (in Papier und elektronischer Form). Weiters zum Zwecke des Hinweises auf die zum Kunden bestehende oder vormalige Geschäftsbeziehung (Referenzhinweis), die Auftragsabwicklung, Terminvereinbarung und Beratungstätigkeiten.

6. Recht auf Auskunft, Richtigstellung und Löschung von Daten
Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Richtigstellung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten unter den Voraussetzungen des Datenschutzgesetzes (DSGVO 2018 und sonstiger gesetzlicher Rechtsvorgaben). Sie können uns in dieser Angelegenheit in schriftlicher Form postalisch an dem im Impressum angegebenen Firmensitz kontaktieren.

7. Newsletter
Wenn Sie einen der auf der Website angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse. Die Überprüfung derselben wird gestattet, um sicher zu gehen, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

8. Sicherheitshinweis
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

9. Allgemeines
Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind Weiters zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.
Die Daten werden während der Dauer des Vertragsverhältnisses und nach Beendigung dessen zumindest solange aufbewahrt, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.
Für diese Datenverarbeitung ziehen wir Auftragsverarbeiter heran.
Mögliche Empfänger Ihrer Daten können sein: Kreditinstitute, Versicherungsmakler, Versicherungsagenten, Versicherungen, Dienstleister des Verantwortlichen (z.B. Steuerberater, Notare, Lohnverrechner, Rechtsanwalt) sowie Behörden (Sozialversicherung, Finanzamt, sonstige Behörden), Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen oder im Rahmen von Behördenverfahren) oder Unternehmen, die im Rahmen der Betreuung der IT-Infrastruktur (Software, Hardware) als Auftragnehmer tätig sind.
Keinesfalls werden Ihre Daten zu Werbezwecken ohne Ihre Zustimmung weitergegeben. Unsere Mitarbeiter und unsere Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet.